Green Building Development

„Die Entwicklung innovativer Produkte  und Anwendung effizienter Technologien und Methoden bei der Projektentwicklung sichert nachhaltig die Ertragssituation „

Eine der größten Herausforderungen sehen wir in der langfristigen Sicherstellung der erforderlichen Renditefähigkeit von Immobilienportfolios. Kontinuierlich steigenden Unterhaltungskosten, die zum Teil erheblichen Preiserhöhungen im Baugewerbe sowie  steigende Lohn – und Lebenshaltungskosten  belasten das Renditepotential einer Immobilie nachhaltig.

Gemeinsam mit Partner aus der Industrie und etablierten Forschungseinrichtungen arbeiten wir an innovativen Lösungen, mit dem Ziel die Herstellungkosten für Immobilien dauerhaft  zu senken, die Enengieeffizienz der Gebäude weiter zu erhöhen und die Lebensqualität, durch Senkung von Emmisionen und Verwendung  „gesunder“ Baumaterialien nachhaltig zu verbessern.

Auszug aus aktuellen  Entwicklungsprojekten:

  • Senkung von Wärmeverlusten ( Transmission ) durch Einsatz neuartiger Baustoffe

  • Einsatz dezentraler Bautechnologien zur Reduzierung  von  Logistigkosten und  Optimierung des Herstellungsprozesses ( Verkürzung der Bauzeiten )

  • Substitution kostenintensiver Baumaterialien im Hochbau durch Verwendung natürlicher und nachwachsender Rohstoffe

  • Entwicklung dezentraler Energiesysteme unter Einbeziehung „Erneuerbarer Energien“

  • Verbesserung der Wärmespeicherfähigkeit von Gebäuden

  • Erhöhung der Energieeffizienz durch Verwendung  energiesparenden Leuchtmitteln

  • Kostensenkung und  Verbesserung des Wirkungsgrades  bei  Klimatechnik

  • Entwicklung intelligenter Regelungen und Integration von Gebäudeleittechnik

F&E Netzwerkpartner

Logo GEDES 1 e1517260956647
LogoAIB Bautzen 1 e1517317572727
Logo OC Block 1 e1517261004455
Logo Nobis Living 1 e1517261044971
ERRSA Logo 1 e1517261080886
logo cluster gross Kopie 1 e1517261099800
Logo KfW Effizienz 1 e1517261118756
Fotolia 29378204 S 1
Fotolia 141562522 XS 1 e1517756152295
Fotolia 113303716 XS e1517756183455

   

Zurück…